Chemofast_technisches_lexikon_side_by_side_kartusche

Side-by-Side Kartusche

Dieser Kartuschentyp besteht aus zwei zylindrischen Rohren, die nebeneinander (side-by-side) angeordnet, miteinander verbunden sind und in einem coaxial konstruierten Kopfstück („Rohr-in-Rohr-Bauweise“) einmünden. In einem Rohr befindet sich die Komponente A (A-Rohr) und im zweiten Rohr die Komponente B (B-Rohr); beide Rohre sind mit entsprechenden Kolben verschlossen.

Die 2-Komponenten-Kartusche wird mit einer Spezial-Auspresspistole, über einen statischen Wendelmischer ausgepresst. Diese Spezial-Auspresspistole, deren Abmessungen jeweils auf den Durchmesser und das Volumen der 2-Komponenten-Kartusche abgestimmt ist, besitzt ein auf die parallele, „side-by-side“-Anordnung von A- und B-Rohr der Kartusche abgestimmtes Gestänge an deren Enden sich jeweils Schubplatten befinden.

Beim Auspressvorgang schiebt sich das Pistolengestänge in axialer Richtung gleichzeitig sowohl in das A- als auch in das B-Rohr, wodurch die jeweils in den Rohren befindlichen Komponenten A und B gleichzeitig aus der Kartusche gefördert und über den auf der Kartusche aufgeschraubten statischen Wendelmischer homogen vermischt werden.

Zurück zum Blog

Unsere Produkte in Side-by-Side kartuschen + das passende Zubehör