Werkstoffkunde

Chemofast_technisches_lexikon_vinylester_harze

Vinylesterharze

styrolfrei Klassische Vinylesterharze und die daraus hergestellten 2-Komponenten-Injektionsmörtel vereinen die guten thermischen und mechanischen Eigenschaften der Epoxidharze mit der leichten und schnellen Verarbeitbarkeit der ungesättigten Polyesterharze. Diese Vinylesterharze der neueren...

Vinylesterharze

styrolfrei Klassische Vinylesterharze und die daraus hergestellten 2-Komponenten-Injektionsmörtel vereinen die guten thermischen und mechanischen Eigenschaften der Epoxidharze mit der leichten und schnellen Verarbeitbarkeit der ungesättigten Polyesterharze. Diese Vinylesterharze der neueren...

Chemofast_technisches_lexikon_side_by_side_kartusche

Side-by-Side Kartusche

Dieser Kartuschentyp besteht aus zwei zylindrischen Rohren, die nebeneinander (side-by-side) angeordnet, miteinander verbunden sind und in einem coaxial konstruierten Kopfstück („Rohr-in-Rohr-Bauweise“) einmünden. In einem Rohr befindet sich die Komponente A...

Side-by-Side Kartusche

Dieser Kartuschentyp besteht aus zwei zylindrischen Rohren, die nebeneinander (side-by-side) angeordnet, miteinander verbunden sind und in einem coaxial konstruierten Kopfstück („Rohr-in-Rohr-Bauweise“) einmünden. In einem Rohr befindet sich die Komponente A...

Chemofast_technisches_lexikon_Schlauchfolienkartusche

Schlauchfolienkartusche

Die 2-Komponenten-Schlauchfolien-Kartusche kann wie eine Silikonkartusche in einer 1-Komponenten-Standard-Pistole (Silikonpistole) verarbeitet werden. Bei diesem Kartuschentyp befindet sich eine 2-Kammer-Schlauchfolie mit A- und B-Komponente in einer 1-K-Kartusche. Nach dem Aufschrauben der...

Schlauchfolienkartusche

Die 2-Komponenten-Schlauchfolien-Kartusche kann wie eine Silikonkartusche in einer 1-Komponenten-Standard-Pistole (Silikonpistole) verarbeitet werden. Bei diesem Kartuschentyp befindet sich eine 2-Kammer-Schlauchfolie mit A- und B-Komponente in einer 1-K-Kartusche. Nach dem Aufschrauben der...

Chemofast_technisches_lexikon_Polyesterharze

Polyesterharze

styrolhaltig/styrolfrei Hierbei handelt es sich um den klassischen Reaktionsharztyp, der zur Herstellung der 2-Komponenten-Injektionsmörtel eingesetzt wird, wobei dazu sowohl in Styrol gelöste ungesättigte Polyesterharze (klassischer Harztyp), als auch styrolfreie ungesättigte...

Polyesterharze

styrolhaltig/styrolfrei Hierbei handelt es sich um den klassischen Reaktionsharztyp, der zur Herstellung der 2-Komponenten-Injektionsmörtel eingesetzt wird, wobei dazu sowohl in Styrol gelöste ungesättigte Polyesterharze (klassischer Harztyp), als auch styrolfreie ungesättigte...

Chemofast_technisches_lexikon_Peeler_kartusche

Peeler-Kartuschen

Die 2-Komponenten-Coaxial-Kartusche kann mittels eines patentierten Schneidstößels in einer 1-Komponenten-Standard-Pistole (Silikonpistole) verarbeitet werden. Der in der Kartusche befindliche Schneidstößel ist hinter den beiden Kolben mit einem Clip fixiert. Beim Auspressen...

Peeler-Kartuschen

Die 2-Komponenten-Coaxial-Kartusche kann mittels eines patentierten Schneidstößels in einer 1-Komponenten-Standard-Pistole (Silikonpistole) verarbeitet werden. Der in der Kartusche befindliche Schneidstößel ist hinter den beiden Kolben mit einem Clip fixiert. Beim Auspressen...

Chemofast_Technisches_lexikon_Epoxyacrylat_Harze

Epoxyacrylat Harze

sytrolhaltig/styrolfrei Dieser Reaktionsharztyp ist eine Weiterentwicklung der ungesättigten Polyesterharze hin zu Vinylesterharzen, die formal durch die Reaktion eines Epoxidharzes mit einer ungesättigten Monocarbonsäure hergestellt werden. Die daraus hergestellten 2-Komponenten-Injektionsmörtel besitzen...

Epoxyacrylat Harze

sytrolhaltig/styrolfrei Dieser Reaktionsharztyp ist eine Weiterentwicklung der ungesättigten Polyesterharze hin zu Vinylesterharzen, die formal durch die Reaktion eines Epoxidharzes mit einer ungesättigten Monocarbonsäure hergestellt werden. Die daraus hergestellten 2-Komponenten-Injektionsmörtel besitzen...