Chemische Dübel

Chemische Dübel

Schwerlastbefestigung für Beton und Mauerwerk

Chemische Befestigung ist eine Befestigungstechnologie, welche mit Hilfe eines Verbundmörtels (meist bestehend aus 2 Komponenten) in Kombination mit einem Ankerelement (meist Gewindestange oder Bewehrungseisen) eine Schwerlastbefestigung in Beton und Mauerwerk ermöglicht. Hierbei unterscheidet man zwischen Verbundmörtelsystemen (Kartusche) und Patronensystemen (Glaspatrone oder Folienbeutel). Alle chemischen Befestigungen haben gemein, dass das Bohrloch entsprechend der Montageanleitung zu reinigen sowie die Temperaturtabelle zu berücksichtigen ist. Die großen Vorteile der chemischen Befestigung liegen in der Flexibilität sowie dem Verankern ohne Spreizkräfte. Das ermöglicht die Verankerung in empfindlichen Werkstoffen wie Mauerwerk sowie Befestigungen in Beton nahe am Bauteilrand.

Handwerker bohrt in eine massive Betonwand

Schnellsuche

Einfach Produktname oder Art.- Nr. eingeben

4 Produkte
Chemischer Dübel VK 280 ml Vorderseite
Injektionsmörtel VK
Chemische Dübel

Verbundmörtel für Schwerlastbefestigungen jeglicher Art

Chemischer Dübel UMH 420 ml Vorderseite
Injektionsmörtel UM-H
Chemische Dübel

Der Verbundmörtel für höchste Leistung für Verankerungen in Beton

Chemischer Dübel EP1000 in 1400ml Kartusche
Injektionsmörtel EP1000
Chemische Dübel

Der Verbundmörtel für höchste Leistung von nachträglichen Bewehrungsanschlüssen (Rebar) und Dübeln in Beton

Chemischer Dübel PASF 300 ml Vorderseite
Injektionsmörtel PASF
Chemische Dübel

Verbundmörtel für Befestigungen in Beton und Mauerwerk

newsletter

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie über die neuesten Befestigungslösungen und unsere Innovationen. 
  • Erhalten Sie attraktive Angebote und spannende Branchen-News.
  • Lernen Sie unsere Produkte und Kunden besser kennen.
  • Holen Sie sich Tipps und Ratschläge unserer Ingenieure für Ihre Anwendung.
newsletter
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung